HAZ Leserreisen Logo
0511 380 88 88
haz-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. von 09 - 18 Uhr

Rathenaustraße 12, 30159 Hannover

Logo

Zentral gelegenes 4-Sterne Hotel mit 100% Weiterempfehlungsrate bei Holidaycheck.de

Charmante Jugendstil-Metropole Riga

Termine 2022:
05.06 - 10.06
ab999,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Flug inklusiveVerpflegung inklusiveReisebegleitung inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag, Sonntag, 5. Juni 2022

Anreise – Riga

Anreise wie gebucht. Am Flughafen werden Sie von Ihrer örtlichen, Deutsch sprechenden Reiseleitung empfangen und zum Hotel begleitet. (A)

2. Tag, Montag, 6. Juni 2022

Stadtrundgang „Jugendstil und Altstadt“

Nach dem Frühstück erkunden Sie per Pedes das Jugendstilviertel in der Neustadt. Der Triumphzug des Jugendstils begann in Riga im Jahr 1899. Rund 800 Gebäude, von denen viele mittlerweile in neuem Glanz erstrahlen, säumen die Straßen. Rund um die Elisabethstraße (Elizabetes iela), nördlich der Esplanade, stehen die prächtigsten Häuser des Rigaer Jugendstils. In der Albertstraße (Alberta iela) ist jedes einzelne der fast zwanzig Häuser sehenswert. Auf nur 190 Metern lassen sich hier viele Stilrichtungen studieren. Ihr Reiseleiter hält viele Anekdoten und Geschichte für Sie parat. Der Architekt Michail Eisenstein, Vater des berühmten sowjetischen Regisseurs Sergei Eisenstein, prägte das Stadtbild durch seine Jugendstilbauten wie kaum ein Zweiter. Im Boulevardbogen finden sich zahlreiche Bauten des „verrückten Konditors“, wie er wegen seiner Vorliebe für verschnörkelte Fassaden genannt wurde. Anschließend folgt die historische Altstadt, 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Das imposante Freiheitsdenkmal, das die Unabhängigkeit und den Nationalstolz des Landes verkörpert, begrüßt Sie am Rande der Altstadt. Bei Ihrem Rundgang rund um den Rathausplatz und den Livländischen Platz erwarten Sie prächtig restaurierte Gildehäuser aus der Hansezeit wie das Schwarzhäupterhaus oder „Die Drei Brüder“, ein bezauberndes Ensemble von drei Wohnhäusern, sowie Schwedentor und Pulverturm. Neben den Gilden bestimmten der Orden und der Bischof die Geschicke Rigas. Unterwegs nehmen Sie an einer Balsam-Verkostung teil. Der Schwarze Rigaer Balsam, ein bittersüßer, wohltuender Kräuterlikör, ist eine lettische Spezialität. Ursprünglich galt er als Heilmittel und der Legende nach heilte der Trunk sogar die Zarin Katharina die Große, als diese in der Stadt weilte und erkrankte. Die Führung endet mit dem Besuch des Rigaer Doms, des größten Kirchenbaus des Baltikums, das die mit über 6.700 Pfeifen einst größte Orgel der Welt beherbergt. Am Abend kehren Sie für ein gemeinsames Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt ein. Entdecken Sie die lettische Küche! (F, A)

3. Tag, Dienstag, 7. Juni 2022

Rundale – Versailles des Baltikums (Ausflugspaket zusätzlich buchbar)

Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Bauska. Hier besichtigen Sie das Schloss Rundale, das prächtigste Barockschloss der Region, das auch den Beinamen „Versailles des Baltikums“ trägt. An Faszination und Glanz ist das Schloss Rundale kaum zu überbieten. Ein traumhaft schönes Ensemble an Rokoko- und Barock-Bauten sowie Parklandschaften prägen das herrliche Anwesen. Der Bau des Schlosses wurde in den Jahren 1736 bis 1740 von der russischen Zarin Anna Iwanowa in Auftrag gegeben und sollte einst ihrem Favoriten, dem kurländischen Adelsmann Ernst Johann von Biron als Sommerresidenz dienen. Architekt war der Italiener Francesco Rastrelli, weltbekannt geworden durch zahlreiche Prachtbauten in St. Petersburg, der den Schlosspark nach französischem Stil anlegen ließ. Nicht weniger als 138 Räume auf fast 7.000 m² erwarten den Besucher von Schloss Rundale heute. Wie an einer Perlenkette reihen sich die prunkvollen Säle dieser weitläufigen Anlage aneinander. Ein Rundgang durch den 10 Hektar großen französischen Garten komplettiert Ihren Besuch. Nachmittags erfolgt die Rückfahrt nach Riga. Ca. 160 km (F, A)

4. Tag, Mittwoch, 8. Juni 2022

Gauja Nationalpark mit der Burg Turaida (Ausflugspaket zusätzlich buchbar)

Der Gauja-Nationalpark ist das größte Naturschutzgebiet des Baltikums und gilt neben der Altstadt Rigas als wichtigstes Reiseziel Lettlands, – wenn auch aus komplett anderen Gründen. Der Naturtourismus erfreut sich in Lettland immer größerer Beliebtheit. Malerisch, teils unwirklich schön schlängelt sich die Gauja als bis zu 90 Meter tiefes Urstromtal durch das Gelände, flankiert durch das mal mehr und mal weniger tiefe Rot des für die Region typischen Sandsteins. Eine Reihe von Aussichtspunkten gewährt besten Blick auf das über zig Jahrtausende gewachsene Zusammenspiel von Wasser und Fels. Die bekannteste Burg bei Sigulda ist die Festung von Turaida. Im 13. Jahrhundert ließ der Livenälteste Kaupo an dieser Stelle eine Holzburg errichten. Diese wurde aber 1212 zerstört. Kaupo war einer der ersten ranghohen Liven, die sich taufen ließen. Anstelle der zerstörten Kaupoburg ließ Bischof Albert von Riga 1214 seine Sommerburg Vredeland, später Treiden genannt, errichten. Die Burg Turaida liegt hoch über dem Tal der Gauja und zieht viele Besucher an. Unweit der Burg befindet sich die Gutmannshöhle (Gutmana ala).

Dies ist die höchste Höhle in Lettland, 10 Meter hoch und etwa 19 Meter lang. In ihr entspringt eine Quelle, deren Wasser einer Legende nach von einem guten Mann an Pilger verteilt wurde und Heilkräfte haben soll. Daraus entstand der Name dieser Grotte. Nachmittags erfolgt die Rückfahrt nach Riga. Ca. 120 km (F, A)

5. Tag, Donnerstag, 9. Juni 2022

Tag zur freien Verfügung, Kur- und Badeort Jurmala und Wanderung im Nationalpark Kemeri (Zusätzlich buchbarer Ausflug)

Vor den Toren Rigas befindet sich der größte Kur- und Badeort Jurmala mit seinem langen, weißen Sandstrand. Bereits im 19. Jh. war er ein international anerkannter Kur- und Badeort für die Reichen und Schönen. Jurmala beherbergt ein großes Erbe der historischen Holzarchitektur in Lettland.

103 Baudenkmäler von nationaler Bedeutung und 295 von lokaler Bedeutung, die es wert sind, während des Spaziergangs bewundert zu werden. Nach der Freizeit am Strand lernen Sie auf dem Rückweg das Hochmoor und seine Bewohner im Nationalpark Kemeri kennen. Bei einem fantastischen Spaziergang entlang des Moores, durch Kiefernwälder erwartet

Sie nahezu unberührte Natur (leichte Wanderung,

ca. 1 Std., ca. 1,5 km). Rückfahrt nach Riga. Ca. 92 km (F, A)

6. Tag, Freitag, 10. Juni 2022

Riga – Heimreise

Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise wie gebucht. (F)

Ihre Reise

Riga heißt Sie herzlich willkommen! „Fortschritt durch Tradition“ – so lautet das Motto der lettischen Hauptstadt. Trotz der dynamischen Entwicklung, die sich seit der Souveränität Lettlands vollzogen hat, ist Riga eine Stadt geblieben, die sich ihres historischen Erbes bewusst ist und wo alte hanseatische Traditionen bewahrt werden. Zu Recht zählt die Altstadt Rigas zum UNESCO-Weltkulturerbe: Mit den romantischen Gassen, mittelalterlichen Stufengiebelhäusern und den Kirchen steht Rigas Altstadt für die prächtige Welt der Hanse. Die restaurierten Jugendstilbauten zeigen einen Reichtum wie nirgendwo sonst auf der Welt. Liebhabern von historischen Gebäuden wird bei dieser Reise das Herz aufgehen. Von den bunten „Drei Brüdern“ über den Dom bis hin zu den gigantischen Markthallen darf gestaunt werden. Sie wohnen im zentral gelegenen 4-Sterne Hotel, welches nach einer Komplettrenovierung im letzten Jahr im neuen Glanz erstrahlt. Es ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Erkundungen der Stadt.

Ihr Hotel: Das Hotel Tallink (Landeskategorie: 4 Sterne) befindet sich in ausgezeichneter Lage nur ca. 500 m von der historischen Altstadt und der Lettischen Nationaloper entfernt. Der Flughafen liegt ca. 13 km, der Hauptbahnhof nur einen kurzen Spaziergang entfernt. Die Einkaufszentren Origo und Stockman befinden sich gleich um die Ecke.

Ausstattung: Das 2010 eröffnete Hotel (Komplettreno-vierung 2020/21) ist geschmackvoll und elegant gestaltet. Es verfügt zudem über eine Empfangshalle mit 24-Stunden Rezeption, eine Bar, das stilvolles Restaurant „Elements“ und das Café Balanss für Snacks und Getränke. Sauna und Whirlpool sind kostenfrei nutzbar.

Zimmer: 256, geräumig und stilvoll eingerichtet, mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat.-TV, Radio, Minibar (gegen Gebühr) und Mietsafe.

Verpflegung: Frühstück und Abendessen. (Verschiedene Zimmer- und Hoteleinrichtungen teilweise gegen Gebühr).

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Inklusive Flug mit Lufthansa von Hannover nach Riga in der Economy Class (Umsteigeverbindungen)

Ihre Abreise
  • Inklusive Flug mit Lufthansa zurück nach Hannover von Riga in der Economy Class (Umsteigeverbindungen)

Während der Reise
  • Alle erforderlichen Transfers vor Ort

  • 5 Nächte im Hotel Tallink der gehobenen Mittelklasse (Landeskategorie: 4-Sterne)

  • 5 x Frühstück (F), 5 x Abendessen (A), davon ein Abendessen im Restaurant in der Altstadt

  • Stadtrundgang mit Dombesichtigung

  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt:

Unterbringung

Euro

im Doppelzimmer

999

im Einzelzimmer

1.199

An- und Abreiseoptionen

Taxi-Service ab/bis Haustür

18

Zusatzleistungen

Zusätzlich nur vorab buchbar

Euro

Ganztagesausflug

(Kur- und Badeort Jurmala und Wanderung im Nationalpark Kemeri)

46

Ausflugspaket

(mit den Ganztagsausflügen „Rundale mit Schloss-besichtigung“ und „Gauja-Nationalpark mit Besichti-gung der Burg Turaida“, mit Deutschsprechender Reiseleitung)

147

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass oder Personalausweis, welcher mindestens bis zum Ende der Reise gültig sein muss. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Für diese Reise ist ein vollständiger Corona Impfschutz notwendig und bei Reiseantritt nachzuweisen!

WICHTIG: Lesen Sie bitte rechtzeitig, aber spätestens 72 Stunden vor Ihrer Abreise, den aktuellen Sicherheitshinweis des Auswärtigen Amtes für Ihre jeweilige Urlaubsregion und nehmen Sie ggf. eine Anpassung Ihrer Einreiseunterlagen vor (https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit).

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 28 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 30 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt, sind wir berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Reiseveranstalter: DERTOUR - Eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH, Emil-von-Behring-Str. 6, 60439 Frankfurt/M.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Taxi-Service: Wir bieten Ihnen einen Taxi-Service, der Sie von Ihrer Haustür abholt und zum Abfahrtsort (ZOB, Bahnhof, Flughafen) bringt, und Sie nach Reiseende wieder abholt. Diesen Service können Sie ab nur € 18,– p.P. für Hin- und Rückfahrt nutzen. Er gilt für alle Teilnehmer, die innerhalb eines bestimmten Bereichs der Stadt Hannover und des Umlandes wohnen. Gerne beraten wir Sie dazu.