Ars Mundi Logo
0511 380 88 88
haz-leserreisen@hanseatreisen.de
Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr

Logo

Viele Ausflüge bereits inklusive

Faszinierendes Rom und Sorrent

Termine 2019:
17.10 - 24.10
ab1.199,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Flug inklusiveAusflüge inklusiveReisebegleitung inklusive Frühstück inklusiveTaxiservice buchbar

Reiseverlauf auf einen Blick

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag, Donnerstag, 17. Oktober 2019

Anreise nach Rom

Taxi-Service (falls gebucht) zum Flughafen Hannover und Flug nach Rom. Empfang durch Ihre örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag, Freitag, 18. Oktober 2019

Tag zur freien Verfügung – Halbtagesausflug „Barockes Rom“ (zusätzlich nur vorab buchbar)

Am Vormittag können Sie die romantische Seite von Rom kennenlernen. Auf der breiten „Spanischen Treppe“ an der Piazza di Spagna herrscht stets Hochbetrieb. Wer Rom wiedersehen will, wirft eine Münze in die Fontana di Trevi, einen kunstvollen Barockbrunnen von Nicolo Salvi aus dem 18. Jh. Auf der Piazza Colonna sehen Sie die herrliche Säule des Marc Aurel, auf der Piazza di Pietra die Ruinen des Hadriantempels. Schließlich gelangen Sie zum besterhaltenen Bauwerk des antiken Roms, dem Pantheon, dessen Grundstein aus dem Jahre 27 n. Chr. datiert. Noch heute gilt der Kuppelbau als Musterbeispiel altrömischer Baukunst. Anschließend begeben Sie sich zur wunderschönen Piazza Navona mit der reich dekorierten Barockkirche Sant Agnese in Agone. Hier steht der berühmte Brunnen von Bernini „Fontana dei Fiumi“, der die Flüsse Donau, Nil, Ganges und Rio de la Plata symbolisiert. Nutzen Sie den Nachmittag für einen entspannten Cappuccino in einem der zahlreichen Straßencafes oder lassen Sie sich durch das quirlige Rom treiben.

3. Tag, Samstag, 19. Oktober 2019

Halbtagesausflug „Antikes Rom“

Bei diesem Ausflug wandeln Sie auf den Spuren des antiken Roms. Das Forum Romanum (Außenbesichtigung), einst politisches und soziales Zentrum des Römisches Reiches durchqueren Sie auf der Via Sacra. Südlich des Forums erhebt sich der Palatin-Hügel, die älteste Siedlungsstätte und Wiege der römischen Zivilisation. In den Glanzzeiten der römischen Republik befanden sich im Forum Romanum u.a. der Senat, der Tempel der Vesta, sowie Gerichtsgebäude und Geschäfte. Noch immer spiegeln die eindrucksvollen Ruinen den Reichtum ihrer Zeit wider. Weiter gelangen Sie zum Kolosseum (Außenbesichtigung), dem eigentlichen Wahrzeichen Roms. Zwischen 27 und 80 n. Chr. unter Titus und Vespasian erbaut, fasste die Arena über 70.000 Zuschauer. Bis 404 n. Chr. fanden hier in der Arena die spektakulären Gladiatorenkämpfe statt.

4. Tag, Sonntag, 20. Oktober 2019

Halbtagesausflug „Vatikanische Museen & Sixtinische Kapelle“ mit VIP-Ticket

Der Vatikan, mit nur 0,44 km² der kleinste Staat der Welt, birgt Jahrhunderte alte Geschichte. Im Petersdom scheinen die unzähligen Figuren und Fresken ihre eigenen Geschichten zu erzählen und weisen auf so bedeutende Baumeister wie Bramante, Raffael und Michelangelo hin, die hier eines der wohl eindruckvollsten Bauwerke der Welt geschaffen haben. Sie gelangen mit einem VIP-Ticket mit Vorreservierung der Einlasszeit in die Vatikanischen Museen, und von dort aus gelangen Sie in die Sixtinische Kapelle. Im Rahmen des Rundgangs haben Sie die Gelegenheit die zwischen 1508 und 1512 meisterhaft gefertigten Fresken von Michelangelo zu bestaunen. Sie zeigen die biblische Schöpfungsgeschichte, darunter auch das berühmte Werk „Die Erschaffung Adams“. In der Peterskirche, der größten Basilika der Weltchristenheit, sehen Sie ferner all die kostbaren Ausstattungsstücke wie den Papstaltar über dem Petrusgrab.

5. Tag, Montag, 21. Oktober 2019

Rom – Neapel – Raum Halbinsel Sorrent Halbtagesführung Neapel

Nach diesen eindrucksvollen Tagen heißt es „Arrivederci Roma“. Sie fahren per Bus nach Neapel, wo Sie als erstes eine ausgiebige Stadtrundfahrt unternehmen. Die reizvolle süditalienische Hafenstadt am Golf von Neapel, steht wie keine andere Stadt in Italien für eine faszinierende Widersprüchlichkeit aus lebendiger Großstadt und Italienromantik. Die einzigartige Lage Neapels am Fuße des Vesuvs, ihre bewegte und lange Geschichte sowie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten ziehen Touristen aus aller Welt an. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel im Raum Halbinsel Sorrent.

6. Tag, Dienstag, 22. Oktober 2019

Ganztagesführung Pompeji – Halbinsel Sorrent mit Limoncello-Verkostung

Am Vormittag besichtigen Sie Pompeji. 20 km südlich von Neapel am Fuße des Vesuvs liegt die antike Stadt, die im Jahre 79 n. Chr. durch den Ausbruch des Vul­kans verschüttet wurde. Konserviert durch meterhohe Ascheberge präsentiert sich Pompeji heute als eine der besterhaltensten Städte der Antike. Lassen Sie sich während der ausführlichen Besichtigung der Ausgrabungen in die Lebensweise der alten Römer einweihen. Im Anschluss besuchen Sie eine Limoncello Fabrik. Von der Panoramaterrasse des Hauses, kurz vor Positano, genießen Sie einen atemberaubenden Blick über die einzigartige Küste. Bei einer Verkostung können Sie das köstliche „Nationalgetränk“ der Region probieren. Im Anschluss erfolgt die Weiterfahrt nach Sorrent. Während einer Stadtbesichtigung lernen Sie den zauberhaften Küstenort kennen. Rückkehr zum Hotel.

7. Tag, Mittwoch, 23. Oktober 2019

Tag zur freien Verfügung – Halbtagesausflug „Amalfi und Amalfiküste“ (zusätzlich nur vorab buchbar)

Lassen Sie die herrliche Reise heute bei einem entspannten Cappuccino ausklingen und genießen Sie das milde Klima, bevor es am nächsten Tag zurück nach Deutschland geht. Doch wenn Sie schon mal da sind, sollten Sie sich einen Ausflug nach Amalfi nicht entgehen lassen: Dabei fahren Sie über eine der schönsten Küstenstraßen der Welt. Sie schlängelt sich über Positano nach Amalfi an steilen Felswänden entlang und gewährt immer wieder wunderbare Aussichten auf das tiefblaue Meer. Amalfi verzaubert mit seinen schmalen Gässchen und Straßencafés. Zu den Hauptattraktionen gehören der Dom, der Campanile und der „Paradies-Kreuzgang“, diese können Sie während Ihrer Freizeit „auf eigene Faust“ erkunden.

8. Tag, Donnerstag, 24. Oktober 2019

Neapel – Heimreise

Heute erfolgt der Transfer zum Flughafen von Neapel und Sie fliegen zurück nach Hannover. Taxi-Service (falls gebucht) nach Hause.

Ihre Reise

„La Dolce Vita“ – schon Johann Wolfgang von Goethe wusste seit seiner Italienreise im Jahr 1786 die italienische Lebensart, das milde Klima und die Kunstschätze Roms zu schätzen. Entdecken Sie die „ewige Stadt“ und ihre 3.000-jährige Geschichte und lassen Sie sich von der Fülle an Sehenswürdigkeiten verzaubern: Petersdom, Vatikan mit Sixtinischer Kapelle, Forum Romanum, Kolosseum… Im zweiten Teil Ihrer Reise erkunden Sie die antike Stadt Pompeji, kosten von dem leckeren Limoncello, dem „Nationalgetränk“ der Region Kampanien, und entdecken die malerische Region rund um Sorrent. Auf einem optionalen Ausflug können Sie außerdem die Schönheit der weltbekannten Amalfiküste entdecken.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Linienflüge mit Lufthansa/Swiss von Hannover nach Rom in der Economy Class (Umsteigeverbindungen)

Ihre Abreise
  • Linienflüge mit Lufthansa/Swiss zurück von Neapel nach Hannover in der Economy Class (Umsteigeverbindungen)

Während der Reise
  • Alle erforderlichen Transfers vor Ort

  • 4 Übernachtungen ausgesuchten im Hotel in Rom (Landeskategorie: 4 Sterne)

  • 3 Übernachtungen im ausgesuchten Hotel im Raum Halbinsel Sorrent (Landeskategorie: 4 Sterne)

  • 7 x Frühstück

  • Halbtagesausflug „Antikes Rom“ (Forum Romanum, Palatinhügel und Kolosseum nur Außenbesichtigung)

  • Halbtagesausflug „Vatikanische Museen &

  • Sixtinische Kapelle“ inkl. VIP-Eintritt

  • Halbtagesführung Neapel

  • Ganztagesführung „Pompeji – Halbinsel Sorrent“

  • Besuch einer Limoncelloproduktion mit Verkostung

  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.

im Doppelzimmer

1.199,–

im Einzelzimmer

1.499,–

Zusätzlich vor Ort anfallende Kosten/Gebühren: City Tax Rom (zahlbar vor Ort) ca. € 6,– p.P./Nacht.

An- und Abreiseoptionen

Taxi-Service

15,-

Zusatzleistungen

Zusätzlich nur vorab buchbar:

Halbpension in den Hotels

159,–

Halbtagesausflug “Barockes Rom“

49,–

Ganztagesausflug „Amalfi und Amalfiküste“

69,–

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin www.crm.de und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Frühstück: Bitte beachten Sie, dass die Frühstücksqualität in Italien nicht mit der aus anderen Ländern vergleichbar ist. Es ist wesentlich einfacher gehalten.

City Tax: Bitte beachten Sie, dass in einigen Städten und Gemeinden eine örtliche Bettensteuer anfällt oder kurzfristig eingeführt werden kann. Die Höhe der Steuer richtet sich i.d.R. nach der Sternezahl des gebuchten Hotels sowie der Aufenthaltsdauer. Der Betrag ist vom Gast direkt im Hotel zu entrichten. In Castellmare di Stabia fällt aktuell keine Bettensteuer an. Änderungen vorbehalten.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 35 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt, sind wir berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten sie ein Ersatzangebot oder erhalten den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Reiseveranstalter: Hanseat Reisen GmbH, Langenstr. 20, 28195 Bremen

Stand 05/19 – alle Angaben ohne Gewähr.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reiseversicherungen: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines Komfortschutzpaketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Taxi-Service: Wir bieten Ihnen einen Taxi-Service, der Sie von Ihrer Haustür abholt und zum Abfahrtsort (ZOB, Bahnhof, Flughafen) bringt, und Sie nach Reiseende wieder abholt. Diesen Service können Sie für nur € 15,– p.P. für Hin- und Rückfahrt nutzen. Er gilt für alle Teilnehmer, die innerhalb eines bestimmten Bereichs der Stadt Hannover und des Umlandes wohnen. Gerne beraten wir Sie dazu.