HAZ Leserreisen Logo
0511 380 88 88
haz-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. von 09 - 18 Uhr

Rathenaustraße 12, 30159 Hannover

Logo

Nachhaltigkeitsaspekt: Fahrt am Tage mit biologisch abbaubarem Kraftstoff!

Hamburg nach Stettin

Termine 2022:
09.08 - 15.08
ab1.760,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

CO2-freundlich Unterhaltungsprogramm an BordHalbpension inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

1. Tag, Dienstag, 9. August 2022

Anreise – Hamburg – Lüneburg

Individuelle Anreise nach Hamburg-Bergedorf zur Einschiffung. Heute beginnt Ihr Flusserlebnis mit der SERRAHN QUEEN. Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet an Bord, führt Sie Ihre erste Etappe von Hamburg-Bergedorf über Dove Elbe, Elbe, die Geesthachter Schleuse, den Elbe-Seitenkanal und über das Schiffshebewerk Scharnebeck. Ihr Ziel ist der Industriehafen Lüneburg. Nach der Ankunft erfolgt der Bustransfer zum zentral gelegenen Dormero Hotel Lüneburg Altes Kaufhaus, welches über einen Wellnessbereich verfügt. Zeit zur freien Verfügung und Abendessen nach Belieben.

2. Tag, Mittwoch, 10. August 2022

Bad Bodenteich – Wolfsburg

Nach dem Frühstück im Restaurant des Hotels erfolgt der Bustransfer vom Hotel zum Anleger in Bad Bodenteich. Von hier starten Sie mit der SERRAHN QUEEN nach Wolfsburg. Sie fahren entlang der südlichen Lüneburger Heide, passieren den Elbe-Seitenkanal, die Kreuzung zum Mittellandkanal und die Schleuse Sülfeld. In der Autostadt Wolfsburg können alle Interessierten eine Geländeführung mit einem Guide zusätzlich buchen.

Alternativ können Sie auch mit der SERRAHN QUEEN weiter gen Magdeburg gleiten. Hier, in Ihrem zentral gelegenen Ratswaage Hotel mit Salzgrotte treffen wieder alle Reiseteilnehmer aufeinander. Zeit zur freien Verfügung und Abendessen nach Belieben.

3. Tag, Donnerstag, 11. August 2022

Magdeburg – Brandenburg a.d. Havel

Frühstück im Restaurant des Hotels und Bustransfer zum Anleger in Magdeburg. Freuen Sie sich auf die heutige Schiffsfahrt über das Wasserstraßenkreuz Magdeburg, den Elbe-Havel-Kanal, Havel, an Genthin vorbei, zum Plauer See. In Brandenburg a.d.Havel angekommen, erfolgt der Bustransfer zum SORAT Hotel Brandenburg. Zeit zur freien Verfügung und Abendessen nach Belieben.

4. Tag, Freitag, 12. August 2022

Brandenburg a.d. Havel – Berlin

Frühstück im Restaurant des Hotels und Bustransfer zum Anleger in Brandenburg. Die SERRAHN QUEEN nimmt Sie heute mit über die Havel, vorbei an Werder, Potsdam und über den Wannsee. Höhepunkt ist sicher die Spreefahrt u.a. durch das Regierungsviertel Berlins, vorbei am Spreebogen und am Reichstag bis nach Berlin-Mitte. Herrlich! Ihr zentral gelegenes Leonardo Hotel Berlin ist fußläufig zu erreichen. Zeit zur freien Verfügung und Abendessen nach Belieben.

5. Tag, Samstag, 13. August 2022

Berlin – Eberswalde

Frühstück im Restaurant des Hotels und Bustransfer vom Hotel zum Anleger in Berlin. Ihre heutige Schiffsfahrt bietet Ihnen abermals eine entspannte und impressionsreiche Spreefahrt am Reichstag

vorbei, nach Spandau und Tegel. Sie gleiten die Obere Havel entlang, passieren Oranienburg und den Oder-Havelkanal. Ihr Ziel ist Eberswalde.

Bustransfer zum Hotel Waldhotel Wandlitz / Seepark Hotel am Wandlitzsee. Zeit zur freien Verfügung und gemeinsames Abendessen (Buffet) im Restaurant des Waldhotels Wandlitz.

6. Tag, Sonntag, 14. August 2022

Eberswalde – Stettin

Frühstück im Restaurant des Hotels und Bustransfer vom Hotel zum Anleger in Eberswalde. Ihre Schiffsfahrt von Eberswalde führt über das Schiffshebewerk Niederfinow mit 36 Metern Höhenunterschied. Der Schiffsfahrstuhl ist ein technisches Denkmal, Besucher bewundern täglich die ungewöhliche Konstruktion und Funktionstüchtigkeit. Es wurde 1934 in

Betrieb genommen und ist heute das älteste noch arbeitende Schiffshebewerk in Deutschland. Anschließend passieren Sie die Schleuse Hohensaaten und Westoder. Nach Ihrer Ankuft in Stettin erfolgt der Bustransfer zum zentral gelegenen Radisson Blu Hotel mit Wellnessbereich. Zeit zur freien Verfügung und Abendessen nach Belieben.

7. Tag, Montag, 15. August 2022

Stettin – Hamburg

Frühstück im Restaurant des Hotels. Freuen Sie sich dann auf eine Stadtrundfahrt, auf der Sie einen ersten Eindruck von der Hansestadt gewinnen. Wunderschön ist die nordeuropäische Backsteingotik anzuschauen, die sich besonders im Alten Rathaus widerspiegelt. Und das ehemalige Domizil der Fürsten von Pommern, das berühmte Renaissanceschloss, ist nach dem Wiederaufbau schöner denn je. Die St. Jacob Kathedrale wird Sie sicherlich beeindrucken. Die in Backsteingotik gehaltene Kathedrale wurde in Etappen vom 13. bis 15. Jahrhundert gebaut. Der heutige Hochaltar stammt aus dem Kloster Kolbatz. Im Jahre 1699 vollendete Arp Schnitger den Orgelneubau von Matthias Schurig. Anschließend erfolgt der Rücktransfer nach Hamburg (Ausstieg wahlweise ZOB Hamburg oder am Bahnhof Bergedorf).

Ihre Reise

Diese Reise verbindet die Hafenmetropole Hamburg mit der Bundeshauptstadt Berlin und der einstigen Hansestadt Stettin. Genießen Sie die vorbeiziehende Flusslandschaft, erkunden Sie Lüneburg und Wolfsburg und bestaunen das Wasserstraßenkreuz Magdeburg. Bequem vom Liegestuhl

an Deck der SERRAHN QUEEN entdecken Sie die Bundeshauptstadt von der Wasserseite – vorbei

am Reichstagsgebäude, Regierungsviertel und Spreebogen bis nach Berlin-Mitte. Weiter geht es in Richtung Stettin. Unterwegs wird Sie sicherlich das Schiffshebewerk Niederfinow am östlichen Ende des Oder-Havel-Kanals begeistern, bei dem Sie mit einem Schiffsfahrstuhl einen Höhenunterschied von 36 Metern überwinden. Schon von weithin sichtbar überragt majestätisch das Stettiner Schloss die Dächer der Stadt, während das imposante Nationalmuseum an der berühmten Hakenterrasse das westliche Oder-Ufer bewacht. Nach einer entspannten Nacht erkunden Sie Stettin während einer Stadtrundfahrt, bevor Sie sich auf den Rückweg nach Hamburg begeben.

Die Übernachtung erfolgt jeweils in ausgesuchten

4-Sterne-Hotels entlang der Strecke. Dabei brauchen Sie sich um das Gepäck keine Sorgen zu

machen – dieses wird jeweils transportiert. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Reise!

Ihr Schiff: Die SERRAHN QUEEN

Als neues Mitglied der blau-weißen Flotte, verstärkt die SERRAHN QUEEN seit Januar 2012 die Bergedorfer Schifffahrtslinie. Mit stolzen 33 m Länge ist sie nun das größte Schiff der Flotte. Der großzügige Salon mit bis zu 86 Plätzen verfügt über eine hochwertige Innenausstattung mit modernem Barbereich.

Das große Freideck bietet nicht nur ausreichend Sitzplätze, sondern auch Liegestühle und eine Loungeecke, um bei schönem Wetter die Sonne zu genießen.

Flussverliebt & umweltbewusst Flusskreuzfahrten der Bergedorfer Schifffahrtlinie sind anders, und darauf ist das kleine Familienunternehmen gerade in Zeiten wie diesen besonders stolz. Wo aktuell Nachhaltigkeit zusammen mit Umwelt- und Klimaschutz ganz oben auf der Agenda stehen, trägt die SERRAHN QUEEN seit Jahren ihren Teil zum nachhaltigen Umgang mit Energien und Ressourcen bei. Auf den mehrtägigen Reisen werden nur die vorhandenen Ressourcen an Land genutzt: Sie sind am Tage mit dem Schiff unterwegs und übernachten abends in Hotels entlang der Strecke – damit unterstützen Sie gleichzeitig die Menschen vor Ort. Das Catering kommt von regionalen Partnern, zur Energiegewinnung an Bord wird ausschließlich Landstrom verwendet, und was an einem Tag verbraucht wird, verbraucht ein großer Flusskreuzfahrer in einer Stunde. Seit 2017 fahren die Schiffe der Flotte mit dem neuen GTL Diesel. Ein Kraftstoff, der bis zu 75 % weniger Ruß ausstößt und außerdem biologisch abbaubar ist, somit die Umwelt erheblich weniger belastet als herkömmliche Kraftstoffe.

Das ist alles inklusive

Während der Reise
  • 6 Nächte in ausgesuchten 4-Sterne Hotels (1 x in Lüneburg, 1 x in Magdeburg, 1 x in Brandenburg a.d. Havel, 1 x in Berlin, 1 x in Eberswalde, 1 x in Stettin) jeweils mit Frühstücksbuffet

  • 6-tägige Mini-Kreuzfahrt mit dem Fahrgastschiff SERRAHN QUEEN von Hamburg nach Stettin

  • Begrüßungsgetränk & reichhaltiges Frühstück am 1. Tag an Bord

  • Täglich warmes Mittagessen (Buffet) an Bord

  • Getränkepaket an Bord

  • 1 x Abendessen im Hotel am 5. Tag

  • Stadtrundfahrt Stettin & Busrückfahrt nach Hamburg

  • Fachkundige Erklärungen zu den Highlights an Land und auf dem Wasser

  • Bustransfers zwischen Anleger und Hotel (sofern nicht fußläufig erreichbar)

  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und den Hotels

  • Persönliche Reiseunterlagen mit ausführlichen Informationen rund um Ihre Route

  • Leihsonnenschirme und Decken für draußen und Liegestühle auf dem Oberdeck an Bord

  • Aktuelle Tageszeitungen und Zeitschriften an Bord

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.:

im Doppelzimmer

1.760

Im Einzelzimmer

2.070

An- und Abreiseoptionen

Zusätzlich buchbare Bahnfahrt ab/bis Heimatbahnhof (p.P./Strecke) inkl. Sitzplatzreservierung

Bahnfahrt 2. Klasse bis 350 km

50

Bahnfahrt 2. Klasse ab 351 km

95

Bahnfahrt 1. Klasse bis 350 km

95

Bahnfahrt 1. Klasse ab 351 km

155

Taxi-Service ab/bis Haustür

ab 28

Zusatzleistungen

Zusätzlich nur vorab buchbar:

WerkTour Wolfsburg (ca. 1 Stunde; Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen)

15

Wichtige Informationen

COVID-Hinweis: Für diese Reise ist ein vollständiger Corona Impfschutz (inklusive Booster-Impfung) notwendig und bei Reiseantritt nachzuweisen! Zusätzlich ist ein negativer Corona Schnelltest (aus Testzentrum/ nicht älter als 24 Stunden) für alle Gäste erforderlich.

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 25 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten.) Maximale Teilnehmerzahl: 50 Personen.

Reiseveranstalter: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Technischer Hinweis für Flusskreuzfahrten: Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- und Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Änderung des Reiseverlaufes notwendig werden. Für unpassierbare Flussstrecken bleibt ein anderes verfügbares Transportmittel vorbehalten oder Programmpunkte können nicht berücksichtigt werden. Wir bitten Sie außerdem zu berücksichtigen, dass aus Sicherheitsgründen, z.B. aufgrund niedriger Brückendurchfahrten, das Sonnendeck zeitweise gesperrt werden kann.

Hafenliegeplätze: Die Hafenbehörde kann aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens mehreren Schiffen einen gemeinsamen Liegeplatz zuweisen. In diesen Fällen liegen die Schiffe nebeneinander und die freie Sicht aus Ihrer Kabine kann beeinträchtigt werden.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Die grüne Kogge: Mit der grünen Kogge kennzeichnen wir Reisen, die in besonderer Weise nachhaltig sind. Bei diesen Reisen greifen wir auf besonders klimafreundliche Transportmittel zurück oder bieten eine entsprechende CO2 Kompensation an.

Taxi-Service: Wir bieten Ihnen einen Taxi-Service, der Sie von Ihrer Haustür abholt und zum Abfahrtsort (ZOB, Bahnhof, Flughafen) bringt, und Sie nach Reiseende wieder abholt. Diesen Service können Sie ab nur € 28,– p.P. für Hin- und Rückfahrt nutzen. Er gilt für alle Teilnehmer, die innerhalb eines bestimmten Bereichs der Stadt Hannover und des Umlandes wohnen. Gerne beraten wir Sie dazu.