Ars Mundi Logo
0511 380 88 88
haz-leserreisen@hanseatreisen.de
Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr

Logo

Alle Ausflüge bereits inklusive!

Schweiz – Bilderbuchidylle am Vierwaldstättersee

Termine 2019:
06.09 - 12.09
ab2.160,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Flug inklusiveReisebegleitung inklusive Frühstück inklusiveTaxiservice buchbarAusflüge inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Programm

1. Tag, Freitag, 6. September 2019

Anreise nach Weggis/Schweiz

Taxi-Service (falls gebucht) zum Flughafen Hannover. Von hier fliegen Sie nach Zürich. Hier wartet bereits die Schweizer Reiseleitung. Mit dem Sonderbus fahren Sie anschließend nach Weggis, so dass Sie bereits am frühen Nachmittag in Ihrem gebuchten Hotel Alexander & Gerbi ankommen. Nach einem herzlichen Grüezi genießen Sie zunächst Kaffee und Kuchen auf der Hotelterrasse – und natürlich auch den herrlichen Blick auf den See und die gegenüberliegenden Berge. Nach dem Zimmerbezug unternehmen Sie einen orientierenden Spaziergang in Weggis. Mit vielen neuen Eindrücken endet der Tag mit einem gemeinsamen Abendessen im Hotelrestaurant. Eine gute Gelegenheit, Ihre Mitreisenden besser kennenzulernen und ins Gespräch zu kommen.

2. Tag, Samstag, 7. September 2019

Der Vierwaldstättersee

Heute ist der Weg schon das Erlebnis. Am Vormittag begeben Sie sich zur Anlegestelle und können dann die Annehmlichkeiten der ersten Klasse an Bord Ihres Ausflugsschiffes genießen, während Sie eine Rundfahrt auf dem Vierwaldstättersee nach Brunnen unternehmen. Hier werden Sie bereits von einem Alphornbläser erwartet, der einen Schnupperkurs und eine Einführung in das Schweizer Nationalinstrument gibt. Im Anschluss an den gemeinsamen Rundgang bleibt Ihnen noch etwas Zeit für individuelle Erkundungen, bevor Sie die Rückfahrt über den See antreten. Der späte Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Eine gute Gelegenheit die vielen Annehmlichkeiten, die sich Ihnen im Hotel bieten, zu nutzen. Der großzügige Spa-Bereich mit Sauna und Bäderlandschaft wird Ihnen gefallen. Eventuell drehen Sie ein paar Runden in den geheizten Innen- und Außenpools, entspannen in der Sauna, oder nehmen ein wohltuendes Kräuterbad. Möglichkeiten Ihrem Wohlbefinden Gutes zu tun gibt es viele.

3. Tag, Sonntag, 8. September 2019

Rigi - Königin der Berge

Nach dem Frühstück spazieren Sie zur Talstation der Luftseilbahn und schweben in die Höhe. Ab Rigi-Kaltbad bringt Sie dann die Zahnradbahn zur Endstation Rigi Kulm. Genießen Sie die Rund-um-Sicht, spazieren Sie zum Gipfelkreuz oder betrachten Sie bei einer Tasse Kaffee auf der Aussichtsterrasse des Berghotels den grandiosen Ausblick. Talfahrt nach Vitznau und Schifffahrt zurück nach Weggis. Die Rigibahnen blicken auf eine interessante Geschichte zurück, über die schon dicke Bücher geschrieben wurden. Niklaus Riggenbach, der Erfinder der Zahnradbahn, leistete hier Pionierarbeit. Die Bahn von Vitznau überwindet auf einer Streckenlänge von 6975 Meter eine Höhendifferenz von 1313 m - jene von Arth-Goldau bezwingt 1234 Höhenmeter auf ihrer 8551 m langen Strecke. Man muss sich vorstellen, dass früher zwei Unternehmen um die Gunst des Rigi-Besuchers buhlten. Die eine Zahnradbahn (1875 eröffnet) erschloss von Arth-Goldau die Rigi-Flanke, die andere kletterte als erste Bergbahn Europas (Baujahr 1871) von Vitznau aus den Berghang hinauf. Erst 1990 dokumentierten die beiden Gesellschaften durch den Einbau von zwei Weichen auf der Höhe von Rigi Staffel ihre Zusammenarbeit. In der Folge fusionierten sie zu den heutigen Rigi-Bahnen und bieten nun zahlreiche Möglichkeiten vor allem in Kombination mit der Luftseilbahn von Weggis bis Rigi Kaltbad, die Königin der Berge zu entdecken. Nach diesen beeindruckenden Fahrten steht der späte Nachmittag zur freien Verfügung.

4. Tag, Montag, 9. September 2019

Luzern

Per Schiff unternehmen Sie heute einen Ausflug nach Luzern. Eingebettet in ein eindrückliches Bergpanorama ist die Stadt das Tor zur Zentralschweiz. Das Luzerner Stadtbild ist geprägt von der gedeckten, mittelalterlichen Kapellbrücke, die mit ihren Giebelgemälden als eine der ältesten überdachten Holzbrücken Europas gilt und der Museggmauer, die bis auf einen Turm in ihrer ursprünglichen wehrhaften Gestalt erhalten geblieben ist. Historische, mit Fresken geschmückte Häuser umsäumen in der autofreien Altstadt malerische Plätze wie etwa den Weinmarkt. Luzern ist eine Stadt der Plätze und Kirchen. Die Jesuitenkirche aus dem 17. Jahrhundert und die zwei Türme der Hofkirche sind aus dem Stadtbild nicht wegzudenken. Tradition und Moderne stehen in Luzern nahe beieinander, denn die Stadt hat sich auch für innovatives Design einen Namen gemacht. Anschließend an den geführten Stadtspaziergang bleibt Ihnen genügend Zeit für eigene Erkundungen. Mit Ihrem individuellen Rückfahrticket, können Sie ganz entspannt selbst entscheiden, wann Sie mit dem Boot zurück nach Weggis fahren möchten.

5. Tag, Dienstag, 10. September 2019

Weggis

Der Tag gehört ganz Ihnen und Ihren Plänen. Nehmen Sie sich eine Auszeit am Vierwaldstättersee. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels, unternehmen Sie eine Wanderung in der nahen Umgebung, oder lassen Sie ganz einfach die Seele baumeln

6. Tag, Mittwoch, 11. September 2019

Panoramaberg Stanserhorn

Per Schiff fahren Sie nochmals nach Luzern. In fußläufiger Entfernung zur Anlegestelle befindet sich der Bahnhof. Nach einer etwa 20-minütigen Bahnfahrt erreichen Sie bereits Stans. Von hier aus gelangen Sie mit der Oldtimer-Standseilbahn, erbaut 1893, und der Luftseilbahn auf den Panoramaberg, das Stanserhorn. Die erlebnisreiche Fahrt, ist wie eine Fahrt durch die Seilbahngeschichte. Cabrio-Feeling ermöglichen die neuen Kabinen. Ob hinter Glasfronten im geschlossenen Innenbereich, oder im Außenbereich, oberhalb der Kabine, können Sie den Blick frei über die Landschaft schweifen lassen. Wohin Sie auch schauen: 100 Kilometer Alpenkette, 10 Schweizer Seen, Murmeli, Pflanzenschutzgebiet mit bezaubernder Fauna und Flora – Sie werden begeistert sein. Oben angekommen erwartet Sie ein Ranger und erläutert Ihnen bei einem Rundgang die einzigartige Aussicht. Kulinarische Genüsse bieten sich anschließend im Drehrestaurant. Hier werden regionale Spezialitäten, wie zum Beispiel Älplermagronen aus dem Edelweisstopf, angeboten. Ein typisches Gericht aus dem schweizerischen Alpengebiet.

7. Tag, Donnerstag, 12. September 2019

Zürich/Schweiz – Heimreise

Genießen Sie ein letztes Mal das genussvolle Hotelfrühstück. Nach dem Check-out fahren Sie nach Zürich, wo Sie eine orientierende Stadtbesichtigung per Bus unternehmen. Hinter Zürichs berühmten Fassaden stecken überraschende Geschichten. Auch die Kirchen sind das Markenzeichen der Stadt. Die Doppeltürme des Grossmünsters und das Turmzifferblatt von St. Peter prägen das Stadtbild. Bevor Sie zum Flughafen fahren, bleibt Ihnen im Anschluss an die Besichtigungen noch genügend Zeit für individuelle Erkundungen. Dabei kreuzt sicherlich auch die eine oder andere Spezialität Ihren Weg. Ob Züricher Geschnetzeltes, Luxemburgerli, Tirggel, oder Straumanns Hüppen – genießen Sie die Mittagspause! Mit diesen Eindrücken fliegen Sie am frühen Abend zurück nach Hannover. Anschließend Taxi-Service (falls gebucht) nach Hause.

Ihre Reise

Imposante Berge, Seen und liebliche Landschaften prägen das Bild der Zentralschweiz. Der Vierwaldstättersee, die Rigi und die umliegenden Berge bilden eine prächtige Erholungskulisse. Natur pur – klare, frische Luft, blühende Wiesen, blauer Enzian, Murmeltiere und Gemsen – hier scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. Ausflugsziele gibt es viele, zum Beispiel eine Dampferfahrt auf dem Vierwaldstättersee, oder mit der nostalgischen Standseilbahn und der weltweit ersten Cabrio-Bahn auf das Stanserhorn. Die erste Zahnradbahn Europas bringt Besucher auf die Rigi, den Hausberg von Weggis. Der beliebte Ferienort am sonnigen Ufer des Vierwaldstättersees, auch „Rigi-Riviera“ genannt, erstreckt sich kilometerlang an der schönen Uferpromenade. Dank der Rigi-Sonnenflanke, die Weggis vor kaltem Wetter schützt, herrscht ein mildes Klima. Blumenrabatten und mediterrane Pflanzen prägen das Bild des bekannten Ferienortes. Elegante Boulevards, nette Cafés, hübsche Geschäfte, schicke Restaurants, Bars, Casino, Kurorchester – hier findet jeder Gast etwas nach seinem Gusto. An klaren Tagen oder bei Föhnwetterlagen scheinen die Berge unmittelbar über den Häusern aufzuragen. Kurzum, eine Bilderbuchidylle mit Wohlfühlcharakter erwartet Sie!

Ihr Hotel: Das ausgezeichnete Hotel Alexander & Gerbi (Landeskategorie: 4-Sterne) liegt etwas oberhalb des Vierwaldstättersees und bietet einen wundervollen Ausblick auf den See und die Berge. Die Zimmer sind mit modernstem Komfort in schönen Farben eingerichtet und verfügen über Balkon/Terrasse oder Loggia. Behagliche Aufenthaltsräume, dekorierte Sonnenterrassen und ein gemütliches Restaurant stehen Ihnen zur Verfügung. Für Ihr Wohlbefinden ist der großzügige Spa- und Wellnessbereich ein Garant. Beheizter Außenpool, ein Innenpool, diverse Saunen, Beautyanwendungen, Massagen und Kräuterpackungen garantieren Wohlbefinden.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Linienflüge mit Swiss von Hannover nach Zürich in der Economy Class

Ihre Abreise
  • Linienflüge mit Swiss zurück von Zürich nach Hannover in der Economy Class

Während der Reise
  • 6 Übernachtungen im Hotel Alexander & Gerbi (Landeskategorie: 4-Sterne) inklusive Frühstück

  • Kaffee und Kuchen am Anreisetag

  • Abendessen (2-Gang) am Anreisetag mit begleitenden Getränken (Mineralwasser, Hauswein, Kaffee)

  • Aperitif und Abschiedsabendessen (2-Gang) am letzten Abend im Hotel

  • Geführte Stadtspaziergänge in Luzern und Zürich

  • Schnupperkurs Alphorn blasen

  • Alle Schiffsfahrten lt. Programm in der 1. Klasse

  • Alle Bahnfahrten laut Programm

  • Reiseführer/Informationsmaterial

  • Örtliche, deutsch sprechende Reiseleitung ab/bis Flughafen Zürich

  • Zusätzliche Reisebegleitung ab/bis Deutschland

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.

Alle Zimmer zur Seeseite

Euro

im Doppelzimmer

2.160,-

im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

2.390,-

An- und Abreiseoptionen

Taxi-Service ab/bis Haustür

15,-

Zusatzleistungen

Halbpension an 4 Tagen (2-Gang-Menü)

116,-

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder einen maschinen-lesbaren, bordeauxfarbenen Reisepass. Weitere Hinweise erhalten Sie bei Buchung. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin www.crm.de und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Währung: Schweizer Franken

Zahlungsmodalitäten: 20 % Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 18 Personen (bei Nichterreichen bis 30 Tage vor Reiseantritt, sind wir berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück). Maximale Teilnehmerzahl: 28

Reiseveranstalter: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen

Stand 02/19 - alle Angaben ohne Gewähr.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherungen: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines Komfortschutzpaketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Taxi-Service: Wir bieten Ihnen einen Taxi-Service, der Sie von Ihrer Haustür abholt und zum Abfahrtsort (ZOB, Bahnhof, Flughafen) bringt, und Sie nach Reiseende wieder abholt. Diesen Service können Sie für nur € 15,– p.P. für Hin- und Rückfahrt nutzen. Er gilt für alle Teilnehmer, die innerhalb eines bestimmten Bereichs der Stadt Hannover und des Umlandes wohnen. Gerne beraten wir Sie dazu.